Ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.

JOHANNES 8:32

Circle of Transcontacts – Vortrag 2017 & 2019!

Von 2009 bis 2011 war Michael Brandel im Hobbybereich als „Geisterjäger“ in einer Interessengemeinschaft tätig, das sich „Paranormale Forschung Baden-Württemberg“ nannte. Die 2007 gegründete Gruppierung umfasste insgesamt 17 Personen aus verschiedensten Berufen, wie zb. Biochemiker, Theologe, Tontechniker, Elektriker, Psychologe.

Die Gruppe stand in der Tradition der Atlantic Paranormal Society (TAPS) aus den USA und arbeiteten hauptsächlich rein technischer Form von Versuchsreihen, und lehnten die spiritistisch mediale Arbeit ab. Speziell in dieser Gruppe, experimentierte Michael Brandel  schon mit den paranormalen Tonbandstimmen. Die Gruppe hatte damals empirische Forschung betrieben in mehreren sogenannten Spukhäusern, innerhalb eines Kloster, in einem Gefängnis, ein Grandhotel und unterhalb eines Französischen Bunker und hatten große Erfahrungen, reiche Erkenntnis und stichhaltige Ergebnisse ermitteln können,  das auch die Öffentliche Medien und sogar die Wissenschaft in Deutschland in den Fokus der Untersuchungen brachten.

Nach dem Auflösen der Gruppierung im Jahre 2012, hatte Michael Brandel sich danach intensiv der Tonbandstimmen und der Transkommunikations Fachliteratur gewidmet und ist im gleichen Jahr als Mitglied in den Verein für Transkommunikation (VTF) eingetreten. 2015 hat er die Forschungsgruppe Circle of Transcontacts gegründet und einen gleichnamigen Blog veröffentlicht, der die neusten technischen Forschungsergebnisse präsentiert soll. 2017 erfolgte die Gründung der Webseite Raudive.de

Der C.T.C hat bis heute ein kleines Netzwerk aufbauen können, in und außerhalb den sozialem Medien die in die USA, nach England, der Schweiz und nach Brasilien reichen.

Informationen aus der ITK-Forschung des Circle of Transcontacts Rückblick auf die Entwicklung des Sprachmodulationsgerät™(SMG) und erste Ergebnisse des neuen Video-Rückkopplung-Systems in der Transvideoforschung in Deutschland. Zum zweiten Vortrag beim VTF präsentiert Michael Brandel seine Forschungsarbeiten bezüglich den Themenfeldern Elektroakustische Stimmen (EAS) und Transvideo (TV) der breiten Öffentlichkeit. Vortrag in Fulda, vom 02.11.2017 beim Verein für Transkommunikation.

Rück- u. Ausblick 2019 zur ITK-Forschung in Deutschland Der im Netzwerk Raudive.de sowie auch im VTF tätige Michael Brandel zählt derzeit wohl zu dem technisch innovativsten Transkommunikatonsforschern in Deutschland. Rück- u. Ausblick mit offener Diskussionsrunde auf die Entwicklung der neuen „Zwei Mission Brücke“ (ZMB) Station und Ergebnisse der Video-Rückkopplung-System in der Transvideoforschung. Zum dritten Vortrag beim VTF präsentiert Michael Brandel seine Forschungsarbeiten bezüglich den Themenfeldern Elektroakustische Stimmen (EAS) und Transvideo (TV) der breiten Öffentlichkeit. Vortrag vom 02.11.2019 beim Verein für Transkommunikation.

©2020 C.T.C | Raudive.de Network

Quelle:

https://www.vtf.de/prog_h17.shtml

https://www.vtf.de/prog_h19.shtml

https://www.bible.com/de/bible/57/JHN.8.32.ELB

Translate »
Hide picture