Circle of Transcontacts – Informationen aus der ITK-Forschung

Rückblick auf die Entwicklung des Sprachmodulationsgerätes (SMG) und erste Ergebnisse des neuen Video-Rückkopplung-System

in der Transvideoforschung

Programm

der Herbsttagung 2017

des Verein für Transkommunikation

Thema:

Beispiele, Informationen und Praxis
zur Instrumentellen Transkommunikation
für Interessierte, Anfänger und Fortgeschrittene
sowie Beiträge zu angrenzenden spirituellen Themen

 

Im Jahre 2015 hat Michael Brandel die Forschungsgruppe Circle of Transcontacts (CTC) gegründet. Monate später wurden unter dem gleichnamigen Blog die ersten deutschen Forschungsergebnisse der Kontakte zu kommunikativen Gruppierungen von transzendenten Wesenheiten aus dem Jenseits unter Zuhilfenahme von technischen Geräten in der Transkommunikation der deutschen Öffentlichkeit präsentiert. Im Februar 2017 wurde das Infoangebot zu experimentellen Versuchen auf dem Gebiet der Transkommunikation erweitert durch die Gemeinschaftswebseite unter Raudive.de . Zum zweiten Vortrag beim VTF, präsentiert Michael Brandel um 17:10 Uhr seine Forschungsarbeiten bezüglich den Themenfeldern Elektroakustische Stimmen (EAS) und Transvideo (TV) der breiten Öffentlichkeit.

Hinweise:

Kurzfristige Änderungen des Programms vorbehalten!

Freier Eintritt an allen Tagen für Mitglieder und Abonnenten sowie Gäste und alle ernsthaft Interessierten. Um eine Spende wird gebeten.

Anmeldung: Wegen eines insgesamt begrenzten Platzangebotes dieser sog.

“kleinen Herbsttagungen” ist eine frühzeitige Anmeldung, unabhängig von eventuellen Hotelbuchungen, notwendig!

Anmeldungen bitte an Christian Hilpert per E-Mail oder Telefon 05309 / 9405779

(mit Anrufbeantworter).

0Weeks0Days0Hours0Minutes0Seconds

4.11.2017 – 5.11.2017

Tagungsort: Parkhotel Kolpinghaus Fulda, Goethestraße 13, 36043 Fulda
Tagungsgebühr: Keine – der Eintritt ist frei! Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen zum Tagungsprogramm:

Verein für Transkommunikation